Bienenwiese-Projekt

UNSER NEUES BAUPROJEKT ZUM SENIORENWOHNEN MIT KONZEPT

An der Harburger Straße Richtung Maschen entsteht auf der rechten Seite ein neues Mehrfamilienhaus. Mit dem Wohnkonzept des Servicewohnens haben Menschen unterschiedlichsten Alters die Möglichkeit barrierearm und komfortabel zu leben.

 

SCHON BALD STARTET DER VERTRIEB FÜR DIE BIENENWIESE

Lassen Sie sich jetzt vormerken und werden Sie als Erstes benachrichtigt, sobald der Vertrieb der insgesamt 28 Eigentumswohnungen beginnt. Unsere Ansprechpartnerinnen Stefanie Gaser und Luisa Repschläger beraten Sie gerne!

 

SENIORENWOHNEN MIT KONZEPT:
Was ist das besondere an diesem Wohnkonzept?

 

Zur erfolgreichen Umsetzung des Wohnkonzeptes ist es notwendig, dass die Wohnungen barrierearm gebaut werden, eine zentrale Lage und einen Sozialstützpunkt im Haus haben.

Der Mitarbeiter eines sozialen Dienstleisters, häufig ist dies eine Frau, die dann „Hausdame“ genannt wird, ist zu festen Zeiten anwesend und Ansprechpartnerin für alle Hausbewohner. Sie organisiert gemeinsame Aktivitäten, Ausflüge und geht dabei auch auf die Wünsche der Bewohner ein.

Durch die gemeinsamen Erlebnisse bildet sich schnell eine gute Hausgemeinschaft und es wachsen sogar Freundschaften. Natürlich ist die Teilnahme an den Veranstaltungen immer freiwillig. Die Bewohner sollen und wollen selbstbestimmend in ihrer eigenen Wohnung leben und ihren Alltag gestalten.

Aufgrund der baulichen Voraussetzungen können auch Menschen mit körperlichen Behinderungen in unseren Wohnungen ihr neues Zuhause finden.